Madlen Kanzler
Gitarristin

Herzlich Willkommen

auf der Webseite der Gitarristin und Gitarrenpädagogin Madlen Kanzler. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über mich und meine Musik. Bei Fragen, Buchungs- oder Unterrichtsanfragen kontaktieren Sie mich gerne.


News

Gitarrenduo wird Preisträger

Duo Kassel

Das Duo Jan-Philipp Hundler und Noah Plota erreichte beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" in Kassel in der Kategorie "Gitarrenduo" hervorragende 23 Punkte und damit den 2. Preis.

Foto: Madlen Kanzler

(Mai 2016)

Erfolgreiches Gitarrenduo

Duo

Das Duo Jan-Philipp Hundler und Noah Plota erreichten beim Regionalwettbewerb Südthüringen in der Kategorie "Gitarrenduo" hervorragende 24 Punkte und eine Weiterleitung zum Landeswettbewerb am 19./20.3. in Sondershausen.

Foto: Daria Plota

(14.02.2016)

Fliegender Nikolaus

Fliegender Nikolaus

Zum Nikolaustag durfte ich mit den Kindern meiner Gitarren AG in der Grundschule 5 "Otto Lilienthal" für den anfliegenden Nikolaus ein paar Weihnachtslieder spielen. Nach 3 Monaten Unterricht haben sich die Kids super geschlagen!

Fotos: Lothar Röser

(06.12.2015)

Bach-Advent Arnstadt

Bach-Advent

Ich durfte ein ereignisreiches Wochenende mit fünf Konzerten beim Bach-Advent in Arnstadt erleben. Mein Dank geht an den Stadtkern e.V. für die Organisation sowie an alle Organisatoren an den jeweiligen Spielorten und natürlich an das tolle Publikum!

Fotos: Stephan Kurzke (sk.photo)

(30.11.2015)

Zertifikat - Musikphysiologie

Zertifikat - Musikphysiologie

Nach sechs arbeits- und lehrreichen Wochenenden in Berlin und Hannover konnte ich am vergangenen Sonntag endlich mein Zertifikat für die Fortbildung "Musikphysiologie im künstlerischen Alltag" in Empfang nehmen. Ich bin unendlich dankbar, so eine tolle Fortbilung mit einer großartigen Gruppe besucht zu haben und kann sie allen Interessierten nur empfehlen!

(24.11.2015)

Hochzeit auf der Wartburg

Hochzeit Wartburg

Gestern hatte ich die Ehre, bei der Hochzeit eines befreundeten Pärchens einen Konzertbeitrag gestalten zu dürfen. Das Besondere war zweifellos der Ort: der Sängersaal der Wartburg in Eisenach!

Foto: Stephan Kurzke (sk.photo)

(09.08.2015)

X